Radfreunde Hip - Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
v1(R)

03.07.2017, 17:36
 

Braunach Cube-Cup (Rennen)

Hier der bericht vom Günther und Michael:

Am Sonntag, 02.07.2017, fand der 7. Lauf zum Cube Cup in Baunach bei Bamberg statt.

Um die MTB Saison endlich zu starten nahm ich kurz entschlossen am Rennen teil. Die „Alten Herren“ Ü50 mussten 3 Runden mit jeweils ca. 4 km Distanz und 80 Höhenmetern absolvieren.

Die Strecke war interessant: Nach der Startlinie, Schotter und Wiese mit leichtem Anstieg, gut zum überholen und um die Position im Feld finden, danach kurze technische Passage mit scharfer bergab Linkskurve. Jetzt die Höhenmeter, 200 Meter Anstieg münden in Querweg mit Wurzeln. Schnelle Abfahrt, am Ende 180 Grad Kurve in kurzen Anstieg. Wieder Wurzelweg durch ein Waldstück mit anschließender Wiesenabfahrt. Kurz vor der Einfahrt in den Bike-Park beim Cafe Messingschlager musste noch ein Wiesen-Slalom mit 5 rechtslinks Kombinationen durchfahren werden. Danach noch durch den Bike-Park (war lustig) und über Singletrail durch das angrenzende Waldstück zum Ende der Runde.

Rennverlauf: Am Start musste ich mich hinten anstellen. Vor mir die U17 und die schnellen Herren Ü50 (Cube Cup Wertung). Nach dem Startschuss versuchte ich Plätze gut zu machen, gelang mir teilweise, die Spitze war Ruckzuck 100 Meter weg. Vor dem langen Anstieg hatte ich doch schon eine gute Position gefunden. Vor mir wahrscheinlich noch so 10 Starter. Nach Ende der ersten Runde gleiche Position. So, dachte ich mir, läuft nicht schlecht, jetzt wird’s ernst ;-). Bis zum steilen Anstieg überholte ich noch zwei U17 Fahrer und zwei Ü50. Im Anstieg gingen die Jugendlichen (Gewicht) wieder an mir vorbei. Auch ein Ü50. Im Wurzelweg und bei der anschließenden Abfahrt überholte ich wieder die 3 Fahrer. Kurz nach der Bike-Park Durchfahrt konnte ich in einer Gegenpassage erkennen: Position 3 in der Ü50, Gesamt 6., super. Beginn letzte Runde, der Mitstreiter Ü50 überholte wieder. So, dran bleiben und kurz vor der technischen Passage überholen. Wie geplant so gemacht. Bis vor dem Anstieg hatte ich ca. 50 Meter Vorsprung. Mit Verstand den Anstieg hoch, der Andere holte wieder etwas auf. In die Abfahrt volle Kanne, wieder Abstand geschaffen. Jetzt war ich mir fast schon sicher, da geht keiner mehr vorbei. Sauber durch Wurzelweg, Wiesenslalom und rein in den Bike-Park. Aber es kommt manchmal anders als man denkt. Fahrfehler von mir im Bike-Park und die Anderen waren fast wieder dran. Letzte Reserven mobilisiert durch Singletrail bis zum Ziel. Position gehalten, passt. Gesamt 6., Ü50 Dritter. 12 km, 40 Minuten, 168 Durchschnittspuls. War hart aber gut.

Michel Dehler war auch mit am Start. Musst im Rennen 7 4 Runden absolvieren. Erreichte in seiner AK einen guten 8 Platz.

Sportlicher Gruß
Günter

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4238 Postings in 1740 Threads, 211 registrierte User, 11 User online (0 reg., 11 Gäste)
Radfreunde Hip - Forum | Kontakt
RSS-Feed
powered by jsolutions