Radfreunde Hip - Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Michael Dehler(R)

E-Mail

Nürnberg Nord,
18.07.2017, 00:14
 

Bayrische Meisterschaft MTB XCE & XCO: €€ gemacht :-) (Rennen)

Samstag 15.07.17, 1. Lauf zur Bayrischen Meisterschaft XCE (Sprint) in Sankt Englmar

Für die Radfreunde Hilpoltstein standen am Start:
· Emilia Dehler - U15w[image]
· Carmen Gugu - Damen [image]
· Michael Dehler (ich) - Herren 2

Aufgabe war es, einen ca. 800m langen Rundkurs „all out“ zu absolvieren. Vier Fahrer starten pro Rennen, wobei die ersten 2 in die nächste Runde kommen, Platz 3 und 4 scheidet aus.

Emilia startete gegen „mächtige“ Konkurrenz. Sie fuhr ein beherztes Halbfinale, schaffte aber nicht den Sprung in das Finale.
[image]

Auch Carmen gab alles, "überlebte" aber nicht das Halbfinale.
[image]

Ich (Michael) hatte es nicht mit einer großer Anzahl von Konkurrenten zu tun, aber es war trotzdem anspruchsvoll. Mit einem beherzten Antritt konnte ich mich sofort an die Spitze bringen, bin dann die technischen Stücke „safe“ gefahren –da dort kaum überholt werden kann- und habe auf der Zielgeraden noch einmal alles gegeben. 1. Platz !!
[image]

Fazit: Ein langer Tag mit viel Warten und kurzer Renn-Fahrzeit (ca. 3 Minuten insgesamt). Trotzdem nett gemacht und unterhaltsam. Finanziell hat es sich gelohnt: 80,- Preisgeld! :-P Vielen Dank an den Veranstalter!
[image]

Sonntag 16.07.17 Bayrische Meisterschaft XCO in Böbrach

Da Sankt Englmar und Böbrach nur 20km entfernt sind, haben wir die Chance genutzt Samstagabend die Strecke zu trainieren. Das war auch gut so. Der Veranstalter hat eine für die Bayrische würdige Strecke in den Wald gezaubert. Jeder Fels und jede Wurzel musste überfahren werden und jeder Baum umfahren. Für uns Drei ziemlich spannend!

Am nächsten Morgen ging meine Emilia als erste an den Start. Laut Ausschreibung mussten 3 Runden gefahren werden. Leider wurde das Rennen wegen eines Rennunfalles abgebrochen (blödes Gefühl wenn man an der Strecke steht und die Tochter ist noch nicht durch). Das Rennen wurde dann nach einer Pause wieder gestartet; erneut mit 3 Runden Rennlänge. Emilia startete vernünftig und konnte sich mit großem fahrtechnischen und konditionellen Einsatz auf den 6 Platz vorarbeiten. Somit 20 Minuten Rennzeit bis zum Abbruch und dann ca 60 Minuten im neu gestarteten Rennen. Summe ca. 80 Minuten. Für mich unvorstellbar, wie sie das geschafft hat und danach noch glücklich lachen konnte. Sie behauptet sogar, es hat Spaß gemacht. Ich bin mächtig stolz, auch wenn andere noch schneller waren.
[image]

Carmen und ich (Michael) starteten im gleichem Lauf, lediglich mit 3 Minuten Abstand. Schwierige Situation für die Frauen mit einer Meute von Männern hinter ihnen und für die Männer mit den Frauen vor ihnen, denn auf der anspruchsvollen und sehr technischen Strecke war das Überholen nicht so unkompliziert. Carmen wurde leider aus dem Rennen genommen, da sie von der führenden Frau überrundet wurde. Ich (Michael) fuhr ein im Rahmen meiner Möglichkeiten sehr gutes Rennen und wurde 8.

Fazit: Vom Veranstalter wurde eine großartige Bayrische Meisterschaft XCO auf die Beine gestellt. Für Emilia hat es sich gelohnt: 8,- Preisgeld! J.:-D Vielen Dank an den Veranstalter!
[image]

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4238 Postings in 1740 Threads, 211 registrierte User, 14 User online (0 reg., 14 Gäste)
Radfreunde Hip - Forum | Kontakt
RSS-Feed
powered by jsolutions