Radfreunde Hip - Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
V2(R)

23.01.2018, 09:07
 

Bericht über Klostertour 2018 (Rennberichte)

Winterliche Radausfahrt zum Kloster Weltenburg
Die Radfreunde Hilpoltstein fuhren am vergangenen Wochenende (20.-21.01.2018) mit 21 Teilnehmern bei winterlichen Bedingungen zum Kloster Weltenburg und retour nach Hilpoltstein.
Bereits zum 11. Mal fand traditionell am dritten Januar-Wochenende die Radausfahrt mit Übernachtung im Kloster Weltenburg statt. Nach den recht milden Temperaturen der letzten Tage und Wochen kehrte der Winter pünktlich zurück. Die winter-erprobten Radfreunde haben in den letzten Jahren zwar schon einige Wetterkapriolen erlebt, die erhebliche Neuschneemenge am Samstagmorgen sorgte jedoch bei einigen Teilnehmern schon für Sorgenfalten. Dennoch standen pünktlich um 12 Uhr alle angemeldeten Radler am Start. Die Anfahrt nach Weltenburg wurde schneebedingt kurzerhand unterwegs an die jeweiligen Straßenverhältnisse angepasst und teilweise neu geplant. Dennoch wurde der Zwischenstopp in Grögling bei Dietfurt im Altmühltal pünktlich und problemlos erreicht. Im Café im Holzhaus erwartete die tapferen Radfahrer ein geschürter Holzofen sowie die notwendige Stärkung. Im finalen Streckenabschnitt ließ der immer stärker einsetzende Schneeregen das Weiterfahren zwar unangenehm werden, die Straßenverhältnisse blieben jedoch glücklicherweise in einem guten Zustand. Pünktlich und ohne Zwischenfälle wurde das Kloster Weltenburg erreicht und nach einer heißen Dusche freute man sich auf das warme Abendessen und das gemütliche Beisammensein mit den Bierspezialitäten der Klosterbrauerei und den selbst mitgebrachten Brotzeit-Schmankerln. Nach einem reichhaltigen Frühstück standen die Radfreunde bereits um 9 Uhr wieder abfahrtsbereit vor den Klostermauern und freuten sich über die Aussicht auf freie Straßen und keine Niederschläge. Bis zur Mittagspause hatten die Radler lediglich mit starkem Gegenwind zu kämpfen und kamen zwar etwas durchgefroren, aber trocken in Beilngries an. Danach zeigte der Winter allerdings nochmals seine Zähne. Immer stärker werdende Schneeschauer und Windböen führten allmählich auch zu schneebedeckten Straßenverhältnissen. Mit den Ziel vor Augen und der Aussicht auf eine baldige heiße Dusche wurden allerdings auch noch die letzten Kilometer nach Hilpoltstein gemeinsam bezwungen und die schwere Führungsarbeit an der Spitze des Feldes kloster-brüderlich geteilt. Am Ende konnten sich die 21 Winter-Radler an diesem Wochenende über 185 schöne und vor allem defekt- und sturzfreie Grundlagen-Kilometer freuen.

[image]

[image]

burner(R)

Homepage E-Mail

Hilpoltstein,
26.01.2018, 11:28

@ V2

Bericht über Klostertour 2018

Nur noch eine Anmerkung am Rande: Es war doch erst die 10. Iteration!

Siehe hier: www.radfreunde-hip.de/forum/board_entry.php?id=1499

Nix für ungut
Burner

---
about me | fly with me

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4487 Postings in 1856 Threads, 216 registrierte User, 40 User online (0 reg., 40 Gäste)
Radfreunde Hip - Forum | Kontakt
RSS-Feed
powered by jsolutions