Radfreunde Hip - Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Michael Dehler(R)

E-Mail

Nürnberg Nord,
01.04.2019, 14:17
 

Saisonstart 2019: Kriterium "Großer Auto Neuser Preis" (Rennen)

Im neuen Jahr ist das erste Rennen immer spannend. Wer hat wie fleißig im Winter trainiert und ist wann und wo in der Lage seine Frühform zu beweisen.
Für einige Fahrer des Team Radsport Buchstaller ging es am 31.03.2019 los beim Kriterium „Großer Auto Neuser Preis“ in Nürnberg. Gefahren wurde bei bestem Frühlingswetter im Norden der Nürnberger Innenstadt ein 900m Rundkurs, vier 90° Linkskurven ohne Höhenmeter. Jede 5. Runde wird eine „Wertung“ abgenommen, bei der die ersten vier Durchfahrenden Punkte für die Gesamtwertung sammeln können. Am Ende der Rennen hat der Fahrer gewonnen, der die höchste Punktzahl angesammelt hat. Dazwischen gibt es noch Prämienwertungen, die nicht für das Rennergebnis zählen, aber bei denen es Geldbeträge zu gewinnen gibt.

10:30 Emilia Dehler U17w – 12 Runden
[image]Für Emilia war es zwar das erste Kriterium, trotzdem fand sie sich sofort im gemischten Mädchen/Jungen-Feld zurecht und konnte sogar ihr Taschengeld durch den Gewinn der ersten Prämie um €10,- aufbessern. Ziemlich erschöpft, glücklich und zufrieden hat sie mit der Spitzengruppe das Ziel erreicht und freut sich auf weitere Radsportherausforderungen.

11:00 Viktoria Dehler U19W – 25 Runden
[image]Da es kein separates U19w Rennen gab, durfte Viktoria zusammen mit den Elite Frauen und den männlichen U17 Fahrern starten. Da somit die Leistungsfähigkeit und auch die Fahrweise sehr unterschiedlich sind, zerfiel das große Feld sehr schnell. Viktoria fand Mitstreiterinnen, mit denen sie schnelle Runden fuhr, konnte aber bei den Wertungen/Prämien nicht mitfahren. Dennoch war es auch für sie ein erfolgreicher Tag und sie fühlt sich bereit für die nächsten Rennen.

12:15 Michael Dehler Senioren 3 – 30 Runden
[image]Die Hoffnung, dass in der Klasse ab 50 Jahren gemütlich gefahren wird, zerschlug sich schnell. Ziel war es beim Heimatrennen die Form für die kommende MTB-Saison zu testen. Trotzdem fühlte es sich so gut an, dass es möglich war, das Rennen taktisch ein wenig mitzugestalten und noch einige Wertungspunkte einzufahren. Zusammenfassung: Das Wintertraining hat sich gelohnt!

13:30 Tobias Fiegl Senioren 2 – 45 Runden
[image]Die Senioren 2 (40-50J) und die Amateure fuhren in einem gemeinsamen Rennen. Dementsprechend groß und auch leistungsstark war das Feld. Hier muss um jeden cm und um jeden Platz gekämpft werden. Die Wertungen und Prämien sind das Thema von einigen Spezialisten. Tobi fuhr ein stabiles Rennen. Er erreichte mit dem Feld das Ziel, was sportlich gesehen bereits als sehr erfolgreich zu sehen ist. Auch auf Tobias’ Saison 2019 sind wir alle gespannt.

Insgesamt ein hervorragender Radsporttag. Einen besonderen Dank gilt dem RC Herpersdorf für die gelungene Veranstaltung, allen Zuschauern und den Betreuern.
Das Team Radsport Buchstaller ist erfolgreich in die Saison 2019 gestartet!

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4594 Postings in 1907 Threads, 213 registrierte User, 45 User online (0 reg., 45 Gäste)
Radfreunde Hip - Forum | Kontakt
RSS-Feed
powered by jsolutions