Radfreunde Hip - Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
Michael Dehler(R)

E-Mail

Nürnberg Nord,
08.04.2019, 10:09
 

Zack-Bumm: Deutsches Radsport-Monument gewonnen (Rennen)

Seit 2019 gibt es im deutschen Straßenrennsport 10 sogenannte Radsportmonumente, die als Besonderheiten des nationalen Rennkalenders gelten. Dazu gehört der am 07. April 2019 ausgetragene „Schwarzbräu Straßenpreis Zusmarshausen“. Zu fahren ist ein 27km langer Rundkurs, mit einem ca. 1km langen bis zu 15% steilen Anstieg und einer ansteigenden Zielgeraden.
Für das Team Radsport Buchstaller starteten Tobias Fiegl und Michael Dehler im Senioren Rennen. Gestartet wurde früh morgens bei frostigen Temperaturen aber strahlendem Sonnenschein mit einem rund 100 Personen starken Senioren/Junioren Feld.
Die Fahrer des Team Radsport Buchstaller konnten von Anfang an im „sicheren“ und taktisch „wichtigen“ vorderen Bereich des Feldes mitfahren. Die Überfahrungen des Berges selektierten jeweils das Feld entscheidend. Hier muss jeder Fahrer mehr oder weniger „all out“ fahren und sich anschließend wieder maximal schnell erholen.
Michael Dehler, gelang das gut, wodurch er sich bei der finalen Zielanfahrt in einer ca. 25 köpfigen starken Spitzengruppe befand.
[image]
Beim abschließenden Zielsprint hatte er das notwendige Glück, Geschick und Gefühl und konnte mit einem beherzten Antritt das Ziel als Erster überqueren!
Tobias Fiegl erreichte mit einer stabilen Leistung das Ziel mit dem Hauptfeld

Doch damit war der Radsporttag noch nicht zu Ende. Es folgte eine Siegerehrung [image]
mit Übergabe von Blumen, Pokal und einem 5l-Bierkrug inkl. Füllung.
[image]
Nach der Siegerehrung wurden alle Fahrer vom Podest direkt von NADA-Kontrolleuren für Dopingkontrollen „abgefangen“.
[image]
Ab hier muss ein genaues Prozedere eingehalten werden. Angefangen damit, dass man nichts mehr unbeaufsichtigt machen darf, über formellen Bürokratismus bis zur beobachteten Abgabe der A- und B-Probe.
Insgesamt ein überragender Radsporttag mit einem sportlich überraschenden Ausgang. Vielen Dank an alle die daran beteiligt waren (inkl. Radfreunde TuesdayRide am Dienstag zuvor) und natürlich dem Veranstalter dieser Traditionsveranstaltung.

Zweigstelle Katzwang(R)

E-Mail

10.04.2019, 06:34

@ Michael Dehler
 

Zack-Bumm: Deutsches Radsport-Monument gewonnen

Glückwunsch Michi - stark!

nach dem 5l Humpen, bist für die Abschlussfahrt top vorbereitet ;-)

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
4585 Postings in 1901 Threads, 220 registrierte User, 40 User online (0 reg., 40 Gäste)
Radfreunde Hip - Forum | Kontakt
RSS-Feed
powered by jsolutions